Logo Fraunhofer

Weiterbildungsangebote aus Forschung und Entwicklung

Berufsbegleitende Weiterbildungsthemen und -formate in MRO, Entwicklung, Produktion, Unternehmens- und Qualitätsmanagement

NACH VEREINBARUNG |
Grundlagen des Benchmarking

Lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie erfolgreich Benchmarking-Projekte anhand des Fünf-Phasen-Modells unseres Informationszentrums Benchmarking (IZB) durchführen können.
Benchmarking

NACH VEREINBARUNG |
Best Practice Manager

In diesem eintägigen Inhouse-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Benchmarking die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens bestimmen und steigern können.

NACH VEREINBARUNG |
Muda-Safari in der Lernfabrik

In unserer Lernfabrik bei der Bayer Pharma AG in Berlin können Sie im Rahmen einer Solida-Produktion Lean-Verfahren erproben und erlernen – ganz ohne Risiko und teure Produktionsausfälle.

NACH VEREINBARUNG |
Industrie 4.0

Wie Sie Ihre Produktion im Sinne von Industrie 4.0 flexibler gestalten können, zeigen wir entlang einer Prozesskette vom unternehmensweiten Auftragsmanagement bis zur Arbeit an der einzelnen Maschine.

NACH VEREINBARUNG |
Additive Manufacturing Technologies

This inhouse training gives you an introduction to the latest innovations in additive manufacturing and illustrates how additive manufacturing technologies can replace or reduce tool-intensive processes.

NACH VEREINBARUNG |
Inhouse Training »Industrie 4.0«

How production may be structured more flexibly according to Industrie 4.0, is shown in this inhouse training along the process chain – from corporate-wide job management to work on individual machines.

NACH VEREINBARUNG |
Doppelseitenplanschleifen mit Planetenkinematik

In diesem Inhouse-Seminar vermitteln wir grundlegende Prozesskenntnisse und geben einen umfassenden Technologieüberblick zum Doppelseitenplanschleifen mit Planetenkinematik.

NACH VEREINBARUNG |
9. Berliner Requirements Engineering Symposium

Die Tagung bietet eine interessante Plattform zur Vertiefung, Vernetzung und zum Meinungsaustausch zwischen der Industrie, den Dienstleistungsanbietern und den IT-Werkzeugherstellern. Erfahren Sie mehr davon, wie andere Unternehmen ihre Herausforderungen bezüglich eines erfolgreichen Anforderungsmanagements bewältigen und welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben.
Wissensbilanz-Werkstatt

22. BIS 23. August 2019 |
Wissensbilanz-Werkstatt

In unserer zweitägigen »Wissensbilanz-Werkstatt« erhalten Sie konkrete Handlungsoptionen zur Verbesserung der entscheidenden Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

12. BIS 13. September 2019 |
Digital Integrierte Produktion

Auf unserer produktionstechnischen Konferenz präsentieren Hersteller, Entwickler, Anwender und Forscher neueste Digitalisierungslösungen für Engineering, Fertigung und Montage. Wir zeigen, wie Herstellungsverfahren die durchgehende Digitalisierung ganzer Prozessketten unterstützen und stellen erfolgreiche Praxisbeispiele für den Einsatz von KI-Methoden, digitalen Zwillingen, Steuerungen aus der Cloud und adaptiver Shopfloor IT vor.

23. BIS 27. September 2019 |
PLM Professional

Das berufsbegleitende Fraunhofer-Zertifikatsprogramm »PLM Professional« vermittelt sowohl interdisziplinäre theoretische Grundlagen als auch praktische Anwendungskompetenz im Bereich Product Lifecycle Management (PLM). Erfahren Sie mit welchen PLM-Strategien und -Lösungen die digitale Vernetzung von Produktentwicklung, Produktionsplanung, Produktion, Logistik bis hin zum Service gelingt.

26. September 2019 |
Additive Fertigung mit flexiblen Prozessketten

In unserem Workshop stellen wir gemeinsam mit Herstellern und Anwendern die Potenziale additiver Technologien speziell auch für klein- und mittelständische Unternehmen vor.

26. September 2019 |
Modellbasiertes Systems Engineering

In unserem Industrieworkshop geben wir Ihnen ein Überblick über aktuelle Methoden und Technologien des Model-based Systems Engineering. Wir informieren Sie über Kooperationsmöglichkeiten und stellen Ihnen das Fraunhofer IPK als Forschungspartner vor.

27. September 2019 |
Traceability in der Produktentwicklung

In unserem Industrieworkshop geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Traceability-Methoden und zeigen anhand von Nutzungs­szenarien deren Potenziale auf.

01. Oktober 2019 |
International Master (M.Sc.) Global Production Engineering

GPE promotes technical competencies in engineering disciplines, development of manufacturing processes and tools, modeling and simulation, quality control and economic evaluation. Special focus is put on sustainable manufacturing tackling challenges concerning energy efficiency, environmentally friendly manufacturing and social responsibility of modern manufacturing sites.

25. Oktober 2019 |
Wissensmanagement im Kontext der IS0 9001:2015

In diesem Seminar vermitteln wir, wie Sie mit der Einführung eines gezielten Wissensmanagements die konkreten Anforderungen der ISO-Norm erfüllen können.

06. BIS 08. November 2019 |
Grundlagen der industriellen Bauteilreinigung

Im Rahmen des Seminars erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine methodische Herangehensweise zur Lösung von Reinigungsaufgaben und erwerben theoretische Grundlagen zu Reinigungssystematik, -verfahren, -analytik und Qualitätsmanagement.

13. BIS 14. November 2019 |
Doppelseitenplanschleifen mit Planetenkinematik

In diesem Seminar vermitteln wir grundlegende Prozesskenntnisse und geben einen umfassenden Technologieüberblick zum Doppelseitenplanschleifen mit Planetenkinematik.
slider html