Logo Fraunhofer

Industrieworkshops – Expertentreffen und Technologietransfer

Fachvorträge, Anwenderberichte und Live-Demos in Fertigung und Entwicklung

In unseren ein- bis zweitägigen Industrieworkshops lernen Sie neueste FuE-Lösungen für eine spezielle Technologie kennen und diskutieren deren praktische Anwendung. Sie hören Vorträge von unseren WissenschaftlerInnen und ExpertInnen aus Unternehmen, nehmen an  Gruppendiskussionen und Technologievorführungen teil und führen praktische Übungen durch.

13. Dezember 2018 |
Model Based Systems Engineering

In unserem Industrieworkshop werden Sie Ihr Know-how im Bereich des Modellbasierten Entwickelns erweitern. Erfahren sie, wie wesentliche Schwachstellen und Lücken bei der Umsetzung von Model Based Systems Engineering erarbeitet und aufgezeigt werden können.

22. BIS 22. März 2019 |
Traceability in der Produktentwicklung

In unserem Industrieworkshop geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Traceability-Methoden und zeigen anhand von Nutzungs­szenarien deren Potenziale auf.

28. BIS 29. März 2019 |
Praxis der Mikrofertigung

Der Industrieworkshop stellt Schlüssel­technologien der replikativen Fertigung für die präzise und kostengünstige Herstellung von Bauteilen mit höchsten Ansprüchen vor.

20. Mai 2019 |
Der Arbeitsplatz der Zukunft

In unserem Industrieworkshop geben wir einen Überblick über aktuelle Konzepte und Visionen für den Arbeitsplatz der Zukunft mit Fokus auf industrielle Entwicklungs- und Produktionsarbeitsplätze.
Workshop »Maschinelles Sehen«

24. Mai 2019 |
Maschinelles Sehen

In unserem Industrieworkshop werden Sie Ihr Know-how im Bereich des Maschinellen Sehens erweitern. Lernen und verstehen Sie, wie Sie neueste Technologien in Ihre Produktion einbringen können und welcher Mehrwert für Sie mit automatisierten Systemen zur optischen Inspektion in der Qualität und Produktivität entsteht.

24. Mai 2019 |
Wearable Robotics

In unserem Workshop legen wir die Grundlagen für ein einheitliches Verständnis der Begriffe Ergonomie sowie Ursachen und Folgen körperlicher Fehlbelastung und erläutern die Möglichkeiten intelligenter Lösungen und Systeme zur Ergonomieanalyse und -unterstützung, insbesondere von Wearable Robotics und Exoskeletten.