Logo Fraunhofer

22. September 201423. September 2014
Abtragende Verfahren in der Mikroproduktion

12. Workshop in der Reihe »Praxis der Mikrofertigung«

Stetig steigende Anforderungen an die Bauteilqualität und Prozesseffizienz in der Mikrofertigung erfordern den Einsatz abgestimmter und innovativer Fertigungsverfahren. Nur mit Hilfe geeigneter Maschinentechnik und optimierter Prozesstechnologien ist die effiziente Herstellung komplexer Mikrostrukturen möglich.

Der zwölfte Workshop der Reihe »Praxis der Mikrofertigung« behandelt neben den aktuellen Forschungsaktivitäten in der Mikrofunkenerosion sowie in weiteren nichtkonventionellen Mikrofertigungsverfahren vor allem konkrete Lösungen aus der Praxis.

Gerichtet ist der Workshop an Experten aus Industrie und Wissenschaft, die in den Bereichen Funkenerosion, nichtkonventionelle Fertigungsverfahren oder Mikroproduktion tätig sind. Ebenso willkommen sind Interessenten, die sich über das vielseitige Anwendungsgebiet abtragender Fertigungsverfahren informieren möchten. Das Programm aus Vorträgen von Forschungseinrichtungen, Herstellern und Anwendern bietet zahlreiche Gelegenheiten zum Informationsaustausch und zur Diskussion spezieller Fragestellungen.

In Erwartung einer interessanten Veranstaltung freuen wir uns darauf, Sie auf dem Workshop „Abtragende Fertigungsverfahren in der Mikroproduktion“ in Berlin begrüßen zu dürfen.

Termin 22. September 201423. September 2014

Veranstaltungsort Anwendungszentrum Mikroproduktionstechnik – AMP
Pascalstraße 13-14
10587 Berlin

Beitrag 300,− € 
Ab zwei TeilnehmerInnen pro Firma bieten wir Ihnen eine kostenlose Teilnahme an unserer Firmenausstellung an.

Eine Veranstaltung für ExpertInnen aus Industrie und Wissenschaft, die in den Bereichen Funkenerosion, nichtkonventionelle Fertigungsverfahren oder Mikroproduktion tätig sind

Ansprechpartner Dipl.-Ing. Jan Streckenbach
+49 3039006-436
jan.streckenbach(at)ipk.fraunhofer.de