Logo Fraunhofer

25. November 2019
Future Qualification Morning

Die zunehmende Digitalisierung in der Produktion durch Industrie 4.0 bietet für Unternehmen viele Entwicklungsmöglichkeiten. Die bestehenden Strukturen in der Arbeitswelt verändern sich dadurch schon jetzt und es müssen zukünftig neue Wege eingeschlagen werden. Dies trifft in besonderem Maße auf die Mitarbeiterqualifizierung zu, deren zukünftige Inhalte häufig noch offen sind.
Im Rahmen unseres Future Qualification Mornings verschaffen wir Ihnen einen Überblick, wie Industrie 4.0 die Anforderungen an Mitarbeiter verändert und wie wir diesem Wandel begegnen können. Im Anschluss an die Praxisvorträge von Experten aus unterschiedlichen Industrien erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten und Methoden zukunftsfähiger Qualifizierungsinstrumente. Abgeschlossen wird die Veranstaltung mit einem Einblick in eine von uns betreute und entwickelte Lernfabrik als Beispiel für ein ganzheitliches Konzept.  

Wir laden Sie ein! Nutzen Sie diese Gelegenheit und tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit Experten und Teilnehmer/innen aus unterschiedlichsten Bereichen aus. Diskutieren Sie gemeinsam mit uns Lösungsansätze zu Ihren Herausforderungen und lassen Sie sich zu neuen Wegen inspirieren.

Termin 25. November 2019

Veranstaltungsort Produktionstechnisches Zentrum Berlin
Pascalstraße 8-9
10587 Berlin

Beitrag 0,− € 
Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Eine Veranstaltung für Führungskräfte aus Industrie und Handwerk

Ansprechpartner Natalie Petrusch
+49 30 39006 - 310
natalie.petrusch(at)ipk.fraunhofer.de

Eine Veranstaltung von: