Logo Fraunhofer

Studiengang Produktionssysteme

01. April 2014
Master (M.Sc.) Industrielles Produktionsmanagement

Heute müssen Unternehmen darauf ausgerichtet sein, sich permanent den Veränderungen des Marktes anzupassen – eine Herausforderung, die Sie so oder ähnlich sicherlich schon oft gelesen haben. Wie bereiten Sie sich als Mitarbeiterin und Mitarbeiter aber auf diese Aufgaben vor und welche Qualifikation müssen Sie besitzen, damit Sie diese Aufgaben geeignet bewältigen können? Mit dem Studiengang Industrielles Produktionsmanagement bietet die Universität Kassel seit dem Sommersemester 2011 eine berufsbegleitende Weiterbildung an, die genau an dieser Stelle ansetzt und ihren Fokus auf das ganzheitliche Verstehen und Managen industrieller Prozesse und Systeme legt. Das 5-semestrige Studium führt zum Master of Science und berechtigt auch zur Promotion. Es wird über die UNIKIMS, Management School der Universität Kassel, in Kooperation mit dem Fraunhofer IPK angeboten und durchgeführt. Die Studierenden erwerben spezifische Fachkenntnisse in den Bereichen Technik in Produktion und Logistik, Qualitätsmanagement, Betriebswirtschaft und Informationstechnik und werden als potenzielle Führungskräfte in die Lage versetzt,

     

  • industrielle Prozesse und Systeme über Planungsdomänen und -ebenen sowie über die Wertschöpfungskette hinweg ganzheitlich zu verstehen und zu managen,
  • Prozesse, Systeme und Ressourcen über die Einbindung der Informationstechnik zu vernetzen sowie
  • Prozesse, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.
  •  

Voraussetzungen:

     

  • Bachelor- oder Diplom-Abschluss,
  • Berufstätigkeit von mindestens 1 Jahr (ohne Ausbildungszeiten) nach Abschluss oder während des Studiums.
  •  

Termin 01. April 2014

Weitere Informationen Bewerbungsschluss für den Masterstudiengang ist der 1. März 2014.

Veranstaltungsort

Beitrag 13500,− € Studiengebühr

Eine Veranstaltung für Fach- und Führungskräfte, die industrielle Prozesse in verantwortlicher Position steuern und managen

Ansprechpartner Dipl.-Inform. Ulrich Jessen
+49 561 804-1851
jessen(at)uni-kassel.de

Weitere Informationen http://www.unikims.de/ipm/