Logo Fraunhofer

22. Mai 2014
Entwicklungstendenzen der PLM-Technologie

Trends und Potenziale für Unternehmen

Product Lifecycle Management (PLM) ist ein methodischer Ansatz zur digitalen Begleitung eines Produktes während seiner gesamten Entwicklungs- und Lebenszeit bis hin zu seiner Ablöse. Durch die Einflüsse von Entwicklungsmethoden wie Systems Engineering, Herausforderungen wie »Big Data« und Trends wie »Industrie 4.0« müssen Unternehmen ihre PLM-Strategien immer wieder anpassen und weiterentwickeln. Dabei erfordert die schnelle, zeitparallele, standort- und unternehmensübergreifende Aufgabenbearbeitung in der Produktentstehung eine durchgängige, konsistente Informationsbasis und eine umfassende Virtualisierung der Prozesse.

Auf unserem eintägigen Workshop geben ReferentInnen aus Wissenschaft und Industrie einen Überblick über aktuelle Entwicklungstendenzen im Bereich der PLM-Forschung und -Anwendung. Sie präsentieren neue Technologien und Lösungen und diskutieren, wie Unternehmen die daraus erwachsenden Potenziale für die Optimierung Ihrer Methoden, Prozesse und Strategien nutzen können. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Workshop-TeilnehmerInnen Herausforderungen für die PLM-Entwicklung zu identifizieren und konkrete Handlungsbedarfe für die praktische Umsetzung abzuleiten. In Live-Demonstrationen geben wir Ihnen außerdem einen Einblick in unsere aktuellen
FuE-Arbeiten im PLM-Bereich und zeigen Szenarien für die Zukunft des Product Lifecycle Managements auf.

Termin 22. Mai 2014

Veranstaltungsort Produktionstechnisches Zentrum Berlin
Pascalstraße 8-9
10587 Berlin

Beitrag 260,− € 

Eine Veranstaltung für PLM-Verantwortliche, Methoden- und Prozessverantwortliche sowie ExpertInnen in mittelständischen und großen Unternehmen, die PLM als Methode bereits heute anwenden oder zukünftig nutzen wollen

Ansprechpartner Dr.-Ing. Haygazun Hayka
+49 30 39006-221
haygazun.hayka(at)ipk.fraunhofer.de