Logo Fraunhofer

17. Mai 2019
Wearable Robotics

Intelligente Ergonomieunterstützung in Produktion und Logistik

Der kontinuierliche Anstieg des Durchschnittsalters von Arbeitskräften in Produktion und Logistik und das damit verbundene erhöhte Ausfallrisiko bei körperlich belastenden Tätigkeiten führen zu einer wachsenden Sensibilisierung für das Thema Arbeitsplatzergonomie und zur Nachfrage nach Lösungen und Systemen zur intelligenten Ergonomieunterstützung für Arbeitskräfte.

Im Rahmen unseres Workshops legen wir die Grundlagen für ein einheitliches Verständnis der Begriffe Ergonomie sowie Ursachen und Folgen körperlicher Fehlbelastung und erläutern die Möglichkeiten intelligenter Lösungen und Systeme zur Ergonomieanalyse und -unterstützung, insbesondere von Wearable Robotics und Exoskeletten. Expertinnen und Experten stellen in Kurzvorträgen innovative Lösungen und Best-Practice-Beispiele vor und erklären, wie mithilfe von Wearable Robotics und Exoskeletten intelligente Lösungen zur Ergonomieunterstützung in Produktion und Logistik erzielt werden können.

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der humanzentrierten Automatisierung und der Entwicklung intelligenter Ergonomie- und Bewegungsassistenzsysteme und nutzen Sie die Gelegenheit zum gemeinsamen Informations- und Erfahrungsaustausch und zur Diskussion konkreter Fragestellungen.

Termin 17. Mai 2019

Veranstaltungsort Produktionstechnisches Zentrum Berlin
Pascalstraße 8-9
10587 Berlin

Beitrag 100,− € bis zum 23. April 2019, danach 150,– €

Eine Veranstaltung für Fach- und Führungskräfte aus der Produktionsplanung, Fertigung und Logistik sowie Beauftragte für Ergonomie

Ansprechpartner Henning Schmidt
+49 30 39006-149
henning.schmidt(at)ipk.fraunhofer.de